Kultur im Oberen Drautal

Den Römern auf der Spur ...

Aguntum

Nur ca. 25 Minuten von uns entfernt kann man die Ruinen der römischen Siedlung Aguntum besuchen. Das weitläufige Außenareal (Ausgrabungsfläche von 30.000m²) und das angrenzende Museum zeigen die spannende Geschichte des norischen Volkes der Laiancer, der Provinz Noricum und des Municipium Claudium Aguntum.

Details

Lavantaler Kirchbichl

Bereits ab dem 3. Jahrhundert n. Chr. wurde das nur ca. 2km entfernte Lavant stärker besiedelt, da die erhöhte Lage strategische Vorteile bei der Verteidigung bot. So kann heute auf dem Lavantaler Kirchbichl eine mittelalterliche Toranlage, verschiedene römerzeitliche Wohnhäuser und eine frühchristliche Bischofskirche besichtigt werden. Am Fuße des Kirchbichls findet man die Aufbahrungshalle, die ein frei zugängliches, kleines Museum beheimatet.

Details

Ausgrabungen am Burgbichl

Die strategischen Vorteile bei der Verteidigung lassen sich auch beim Burgbichl erkennen, der quasi gegenüber von Bergh am BERG an der Südseite der Drau auf über 700 m Seehöhe liegt. Die Ausgrabungen am Burgbichl begannen erst 2016. Die bereits gefundene 1,5m hohe Steinmauer, ein Werkplatz, Fundamente einer frühchristlichen Kirche sowie zahlreiche Mauerreste von flächigen Wandverputzen lassen auf noch mehr hoffen.

Details
Ferienwohnungen Aguntum - Oberes drautal - Irschen - Lienz
Aguntum - Den Römern auf der Spur

Kulinarik @ Bergh am BERG

Der Mensch ist, was er isst ...

Kulinarisches auf der Leppen

für Genießer ...

Ochsnerhütte (1.830m)

Von Mitte Juni bis Mitte September wird die Ochsnerhütte bewirtschaftet und bietet wunderbare Produkte. Ein Teil der Leppner Kühe verbringt die Sommerfrische auf der Alm und spendet die Basis für köstliche Butter, cremigen Topfen, frische Buttermilch oder würzigen Käse.

Bergheimat (1.618m)

Auf 1.618m liegt der ganzjährig bewirtschaftete Gasthof „Bergheimat“. Außer am Dienstag (Ruhetag) verwöhnen Nicole und Will hungrige Wandersleute mit feinen Speisen. Bei gutem Wetter sitzt man genüsslich auf der Sonnenterrasse und im Winter in der Stube am wohlig warmen Kachelofen.

Bergh am BERG (1.055m)

Wenn ihr mal keine Lust zum Kochen habt und auch nicht aus der kuscheligen Ferienwohnung herausmöchtet, dann ist die Bergh-Kost vielleicht genau das richtige. Für unsere Gäste servieren wir mit saisonalen und regionalen Zutaten vegetarische (auf Wunsch auch vegane) Menüs, die schmecken und satt machen.

Bewegung @ Bergh am BERG

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind.
>> Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie.
OK